Esoterik, Religion

Welche Gebetsikone "schnellherzig" und welche Gebete

Hallo! Um an das wundersame Gesicht der Jungfrau zu appellieren, müssen Sie wissen, welche Bedürfnisse es bringt, wie und wann, um dieses Bild zu ehren. Heute werden wir herausfinden, was sie für das Symbol "Gesagt" beten und welche Gebete.

Die Geschichte, in der Sie das Gesicht der Muttergottes schreiben

Das heilige Bild wurde im 10. Jahrhundert geschrieben, nachdem der Gründer des Dokhiar-Klosters den Segen erhalten hatte. Der eigentliche Name der Ikone wurde erst im 17. Jahrhundert gegeben, als die ersten Wunder begannen.

Die schnelle Zuhörerin wurde dafür gerufen, dass sie den Menschen schnell zu Hilfe kommt und ihre Wünsche erfüllt. Die authentische Ikone der Jungfrau mit dem Gottkind im Arm befindet sich im Kloster Dokhiar am Heiligen Berg Athos.

In dieser Kirche gibt es wunderbare Exemplare: In Moskau befindet sich eine von ihnen im Tempel des Erzengels Gabriel des Patriarchen von Antiochien, in Biryulyov in der Kirche des Hl. Nikolaus. In Archangelsk, Tscheljabinsk, im Dorf Doropeevich in einigen Klöstern gibt es ein wunderbares Bild. In der Stadt Petrosawodsk wurde die Kopie von Athos zu einem der Hauptheiligtümer der Holy Cross Cathedral.

Lesen Sie auch
20 berühmteste Ikonen und ihre Bedeutung
Nachdem Sie zum Tempel gekommen sind, ist es wichtig, die Symbole und ihre Bedeutung zu kennen, um sich sofort dem zu nähern, den Sie brauchen ...

Der griechische heilige Berg Athos wird von allen Gläubigen verehrt. Pilger aus aller Welt gehen dorthin, um die Schreine anzubeten. Mit Athos verbunden mit vielen verschiedenen christlichen Geschichten. Dort befindet sich auch das Athonitenkloster, in dem die Ikone "Hörsam" erstellt wurde.

Wie manifestierten sich die wunderbaren Werke des Bildes?

Einer der Mönche des Klosters kam am Gesicht vorbei und die Flamme der Lampe berührte versehentlich die Ikone. Gleich darauf war die Stimme der Jungfrau, die dem Mönch sagte, dies sei nicht der richtige Weg. Der Mönch berücksichtigte diese Stimme nicht, er dachte, jemand würde ihn spielen. Er brachte wieder das Feuer zum Symbol und wurde sofort blind.

Lesen Sie auch
Was für ein Heiliger in bestimmten Lebenssituationen zu beten
Immer mehr Menschen gehen in die Tempel, kaufen Ikonen, aber welche Heiligen wissen sie zu beten ...

Tag und Nacht bat er um Vergebung für seine Tat und wandte sich an die Muttergottes. Dann hörte er wieder eine Stimme, die ihn bat, allen Menschen zu sagen, dass dieses Symbol ein Wunder ist! Er erfüllte die Anfrage und viele Menschen erhielten Heilung von Krankheiten, die in schweren Studien helfen. Die Gebete wurden so schnell erfüllt, dass die Ikone "The Hearted One" hieß. Es werden jedoch nicht alle Anfragen ausgeführt, sondern nur reine, die den Menschen zugute kommen.

Wie sieht ein wundersames Gesicht aus?

Das Symbol zeigt das Bild der Jungfrau Maria, auf deren linker Hand das Baby Christus sitzt. Das Gottkind in einer Hand hält eine Rolle als Symbol des Evangeliums, und die andere segnet die Menschen.

Der Schrein ist durch besondere Details leicht zu erkennen: Die Ferse des Kindes ist den betenden Christen zugewandt.

Die Feier des Schreins findet am 22. November statt. Christen haben eine besondere Verehrung für dieses wundersame Gesicht. Die Bedeutung des Bildes für wahre Christen ist schwer zu vermitteln. Diese uralte Liste ist die Personifikation des Prototyps des Gesichtes der Jungfrau Maria, daher beziehen sich Personen mit besonderer Ehrfurcht auf dieses Bild.

Was soll das Symbol beten?

Was hilft den Menschen, das alte heilige Bild?

  • Seit der Antike gingen die Menschen mit verschiedenen Unglücksfällen und Unglücksfällen zum Schrein, insbesondere in tragischen Situationen. Das Gebet rettete viele Menschen das Leben, als sie in Lebensgefahr waren. Und die Minister der Kirche wurden aus dem Mann des bösen Geistes vertrieben.
  • Der Schrein hilft Frauen, ein gesundes Baby zur Welt zu bringen, selbst die schwierigste Geburt zu ertragen. Nach der Geburt kann eine junge Mutter ihr Baby lange stillen.
  • Wenn das Baby geboren ist, beauftragen junge Eltern den Fast-Hearted Priest mit einem Gebetsservice, um ihr Kind vor Krankheiten und ernsten Problemen zu schützen.

Jeder, der Antworten finden will, wie er in schwierigen Situationen handeln soll, die einen Menschen unerwartet überrumpeln, spricht das heilige Bild an.

Was soll man im Gebet zum Heiligen Bild fragen? Das göttliche Gesicht wird bei verschiedenen Krankheiten angesprochen. Es gibt Fälle, in denen Menschen Krebs, Rheuma und andere komplexe Krankheiten loswurden. Wenn dringend Hilfe benötigt wird, beten die Menschen zu der überraschenden Frau, und sie hilft, das Unglück abzuwenden oder die Not zu lindern. Nur ein heißes Gebet für viele Männer half, aus der Gefangenschaft zurückzukehren.

Gebet vor dem Symbol

Bald werden alle Gläubigen den Tag der Erinnerung an die Ikone der Hörenden feiern. In den Tempeln wird der Gottesdienst abgehalten, der Klerus wird viele dieser Wunder nennen, die sich in den 10 Jahrhunderten ereignet haben. Zu Hause wird jeder Gläubige ein besonderes Gebet lesen.

Das Gebet muss nicht nur gelesen werden, wenn Sie ein Bedürfnis haben, sondern auch, wenn Sie auf jemanden böse sind oder Ihr Herz unter Trauer und Müdigkeit leidet. Lies im Glauben, im Glauben, und du wirst die Hilfe der Jungfrau sein.

Viele Gläubige fragen: "Was ist der Unterschied zwischen dem Tichvin-Symbol und dem Schnellherzigen?" Es gibt keinen Unterschied, aber seit einiger Zeit ist der Gerechte Gehorsam in die Krone geschrieben worden.

Der Weg des Heiligen Bildes in Russland

Die Liste der Wunderikone wurde 1878 in der Stadt Murom nach Russland gebracht. Der Ruhm vieler Wunder verbreitete sich schnell im ganzen Land. Männer beteten, bevor sie zum Gottesdienst gingen. Die Mädchen baten um eine erfolgreiche Ehe.

Es wird angenommen, dass das Gebet der Jungfrau Maria über die Ehe sehr schnell ausgeführt wird. Mit Glauben zu beten, hilft Familienangehörigen auch, ihr Glück zu stärken.

Lesen Sie auch
Welche Symbole sollten im Haus und in der Wohnung sein: Wie beten Sie zu Hause vor dem Symbol
Die Ikone ist ein Bild des Erretters, seiner Heiligen und der Jungfrau Maria. Gebete vor ihnen lösen, die orthodoxen ...

Im selben Jahr wurde die verehrte Liste der Ikonen nach St. Petersburg im Alexander-Newski-Kloster der Heiligen Dreifaltigkeit geliefert. Das "Schnellherzige" ist die Patronin der ganzen Stadt und ein besonders geehrter Schrein. Auf dem Gesicht der Lavra ist die Jungfrau ohne das Kind abgebildet.

Liebe Freunde, wissend, wofür das schnell gehorsame Symbol betet. Sie werden diesen Schrein ehren und am 22. November einen Gebetsgottesdienst bestellen.

"Heilige Jungfrau, Muttergottes, unser heiliger Advokat, wir gehen mit Glauben zu dir! Bedecke mich mit deiner Gnade von den Höhen deiner himmlischen Herrlichkeit, die zu deiner Ikone fließt, bedecke mein Obszönes, höre das früheste demütige Gebet meines Sünders und komme zu deinem Sohn Er erleuchtete meine dunkle Seele mit dem Licht Seiner göttlichen Gnade und reinigte meinen Geist von den Gedanken der Dunkelheit, beruhigte mein leidendes Herz und heilte seine Wunden. Ja, er erleuchtete mich zu guten Taten und stärkte meinen Glauben, seinen ewigen Sklaven, ja, er vergab alle meine bösen Taten, ja geliefert über Verdammnis und beraubt sein himmlisches Reich.
Oh gesegnete Theotokos, hilf uns mit deinem Bild des Gerechten Gehorsams, der allen befiehlt, mit Glauben zu dir zu kommen: Vernachlässige mich nicht und erlaube mir nicht, im Abgrund meiner Sünden zu sterben. Ich habe alle meine Hoffnung und Hoffnung auf Erlösung bei Ihnen und vertraue mich für immer auf Ihren Schutz und Ihre Fürsprache an. Amen. "

Загрузка...