Fitness zu Hause

Frauensatz Übungen für Gewichtsverlust zu Hause


Wir bieten Ihnen eine Reihe von Übungen zum Abnehmen von Frauen zu Hause an. Zwei Wochen, zwei Kurzhanteln und sieben Übungen zusammen, können ein auffallendes Ergebnis liefern - eine sexy Figur, mit der es nicht schade wäre, an keinem Strand zu sprechen.

Zwei Fitnesstrainer - Katrina Hodgson und Carina Dawn - helfen Millionen von Frauen, den Körper ihrer Träume zu blenden. Alles, was benötigt wird, ist ein Paar Hanteln (Gewicht von eineinhalb bis drei kg), eine Matte und etwas Geduld.

Machen Sie diese Übungen jeden Tag zwei Mal für 14 Tage, danach gehen Sie in den Laden für neue Bikinis!

Übung Nr. 1 - zum Abnehmen von Oberschenkeln, Gesäß

Stärkt: Trizeps, Rückenmuskulatur, Bauchmuskeln, Oberschenkel und Gesäß.

  • Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie (Füße auf dem Boden, Arme liegen am Körper).
  • Wenn Sie sich auf Ihre Hände verlassen, heben Sie mit einer Bewegung die Oberschenkel vom Boden ab und strecken Sie die Beine nach oben - halten Sie sie gerade, die Zehen sollten zur Decke zeigen.
  • Neigen Sie das rechte Bein hinter dem Kopf, ohne die Position zu verändern, und halten Sie dabei das linke Bein (wie im Foto gezeigt) gerade.
  • Rückkehr in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Bein.

Machen Sie 12 Wiederholungen.

Übung Nr. 2 - zum Abnehmen des Bauches und des Gesäßes

Stärkt: Bauchmuskeln, Rücken, Arme und Schrägflächen.

  • Beginnen Sie die Übung aus der „Board“ -Position heraus: Legen Sie Ihre Arme und Zehen auf die Füße und strecken Sie den Rücken, sodass der Körper zusammen mit den Beinen eine gerade Linie bildet.
  • Beugen Sie das linke Bein am Knie, ziehen Sie es zum linken Ellbogen, strecken Sie sich dann nach oben und strecken Sie es nach oben - knapp über der Kopfebene.

Versuchen Sie, mindestens 5 Sekunden in dieser Position zu bleiben. Rückkehr in die Ausgangsposition. Ändere deine Beine.

Machen Sie 12 Wiederholungen.

Übung Nr. 3 - zum Abnehmen der Beine und des Gesäßes

Stärkt: Bauchmuskeln, Rücken, Gesäß, Oberschenkel und Beine.

  • Nimm eine Hantel in jede Hand.
  • Halten Sie die Knie leicht gebeugt und den Rücken gerade.
  • Beugen Sie sich vor, senken Sie die Hanteln auf die Knie und drücken Sie gleichzeitig das Gesäß zurück - als würden Sie sich auf einen Stuhl setzen.
  • Wenn Sie es richtig gemacht haben, sollten Sie eine starke Spannung in den Muskeln der Rückseite des Oberschenkels spüren!
  • Gerade zurück in die Ausgangsposition.

Wiederholen Sie die Übung 15 Mal.

Übung Nr. 4 - zum Abnehmen des Bauches und der Oberschenkel

Stärkt: Trizeps, Bauchmuskeln, Hüften und Gesäß.

  • Ausgangsposition - An den Knien gebeugten Armen und Beinen lehnen Sie die Hüften über den Boden.
  • Während Sie Ihre Bauchmuskeln anspannen, recken Sie das gerade gestreckte Bein hoch (um einen Winkel von etwa 45 Grad zwischen Boden und Bein zu bilden).

Versuchen Sie, mindestens 5 Sekunden in dieser Position zu halten und in die Ausgangsposition zurückzukehren.

Wiederholen Sie die Übung 12 Mal und vergessen Sie nicht, die Beine zu wechseln.

Übung Nummer 5 - für den Gewichtsverlust Bauch

Stärkt: Brust-, Bauch-, Bein- und Gesäßmuskeln.

  • Setzen Sie sich auf den Boden und strecken Sie Ihren Rücken.
  • Nehmen Sie eine Hantel in jede Hand und halten Sie sie auf Brusthöhe.
  • Reißen Sie Ihre Füße vom Boden ab (Knie leicht gebeugt), während Sie den Rücken nach hinten neigen - so dass Sie etwa einen Winkel von 45 Grad zwischen Boden und Körper einnehmen.
  • Dann strecken Sie die Bauchmuskeln, strecken Sie Ihre Arme und Beine (wie auf dem Foto gezeigt) und versuchen Sie, diese Position mindestens 5 Sekunden lang zu halten.

Rückkehr in die Ausgangsposition. Machen Sie 12 Wiederholungen.

Übung Nr. 6 - zum Abnehmen der Beine, Gesäß

Stärkt: Rückenmuskulatur, Gesäß, Oberschenkel, Beine und Brust.

  • Beugen Sie sich auf dem Rücken, beugen Sie die Knie und bewaffnen Sie sich mit Kurzhanteln.
  • Die Bauchmuskeln anspannen und auf die Schultern lehnen, die Hüften anheben und das linke Bein nach oben strecken (beachten Sie, dass Ihr Körper zusammen mit dem rechten Bein eine gerade Linie bilden sollte!). Gleichzeitig heben Sie die Hanteln in den gestreckten Armen an (wie im Foto gezeigt).
  • Senken Sie das linke Bein und das Gesäß nach unten (aber so, dass zwischen ihnen und dem Boden ein kleiner Spalt entsteht), und trennen Sie die Arme mit Hanteln an den Seiten.

Rückkehr in die Ausgangsposition.

Wiederholen Sie die Übung 12 Mal, wobei Sie die Beine wechseln.

Übung Nummer 7 - zum Abnehmen an der Taille

Stärkt: schräge Bauchmuskeln, Gesäßmuskeln und Rücken.

  • Ausgangsposition - Liegen auf Ihrer rechten Seite und stützen Sie sich auf Ihren Unterarm, beugen Sie das rechte Bein am Knie und strecken Sie den linken Arm über den Kopf, wobei Sie die Hantel darin halten.
  • Heben Sie die Hüfte vom Boden an (wie im Foto gezeigt).
  • Beugen Sie den linken Arm am Ellbogen, bewegen Sie das Gewicht der Hantel auf Ihre Schulter und heben Sie gleichzeitig das linke Bein an - so hoch wie Sie können.
  • Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück, indem Sie das Bein absenken und das Ellbogengelenk beugen.

Mache 12 Wiederholungen und fahre dann auf die andere Seite.

Загрузка...