Gesundheit

Frühe Menopause: Ursachen und Gefahr einer vorzeitigen Menopause

Hallo, liebe Frauen. Heute werden wir über die frühen Wechseljahre sprechen. Frühe Wechseljahre - warum erscheint es so, ob und wie es vermieden werden kann und wie es die Gesundheit der schönen Hälfte bedroht.

Warum kommt die frühe Menopause?

Die Norm der "Ankunft" der Menopause bei Frauen ist das Alter von 47 bis 53 Jahren. Aber viele Frauen werden sich im Alter von 40 Jahren mit diesem Phänomen Sorgen machen, dh die Menstruation ist ein Jahr lang nicht vorhanden.

Die Gründe für dieses unnatürliche Phänomen:

  • Gesundheitsprobleme
  • Vererbung
  • Entfernung der Eierstöcke.
  • Hormoneller Ausfall
  • Eierstockverarmung.
  • Defekte im X-Chromosom.

Die wichtigsten Anzeichen der Wechseljahre:

  • Mangel an Menstruation oder Unregelmäßigkeiten.
  • Reizbarkeit, Tränen, schlechte Laune.
  • Hitzewallungen, Herzklopfen.
  • Schwitzen, Schwäche.

2-3 Jahre und einige Frauen über 6 Jahre beginnen, die Wechseljahre zu spüren. Wie gefährlich ist diese Zeit? Die Menstruation beginnt selten zu sein, manchmal besteht sie 2-3 Monate nicht, und die Frau beruhigt sich und wird während der Intimität nicht mehr geschützt.

Während dieser Zeit ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, groß. Sie können aber trotzdem ein gesundes Baby zur Welt bringen! Wenn eine Schwangerschaft unerwünscht ist, vergessen Sie nicht, einmal im Monat den Frauenarzt aufzusuchen.

Studien zeigen, dass 20% der Frauen nicht schwanger werden können.

Wenn Sie ein hormonelles Versagen haben, wird der Arzt nach der Untersuchung die entsprechenden Medikamente verschreiben.

Gefahr vorzeitiger Wechseljahre

Die Frau fühlt sich jung und hat bereits charakteristische Symptome:

  • Gefühl "heiß".
  • Gedächtnisstörung
  • Probleme beim Wasserlassen
  • Trockenheit in der Vagina, daher der Schmerz, Unbehagen während der Intimität.
  • Das Auftreten verschiedener Krankheiten.

Wenn die Menopause noch früher eintritt, beispielsweise im Alter von 30 Jahren, ist ein Besuch beim Frauenarzt unvermeidlich und je früher, desto besser.

Der Beginn einer vorzeitigen Menopause kann Probleme mit dem X-Chromosom oder dem Turner-Syndrom auslösen, das heißt, eine Frau hat kein zweites Chromosom.

Viele Experten die Ursache der Wechseljahre in 30-35 Jahren heißt:

  • das frühe Alter des Aufwachsens von Mädchen - 11, 12 Jahre.
  • Schilddrüsenerkrankung
  • Störungen des Immunsystems.
  • weibliche Genitalkrankheiten.
  • falscher Lebensstil, Rauchen.
  • schlechte Ökologie, Übergewicht.
  • nicht übereinstimmende Verhütungsmittel.
  • Fasten, strenge Diät.

Gefahr oder einfache Mühe?

Vorzeitige Wechseljahre sind viel schwieriger und länger. Das Gesicht der Frau wird früh mit Falten bedeckt, die Brust verliert schnell ihre Form, Fettablagerungen treten an den Seiten, den Oberschenkeln und dem Bauch auf, es besteht die Gefahr, dass bösartige Tumore im Brustkorb, Herzinfarkt, Schlaganfall entstehen.

Um das Risiko verschiedener Pathologien, unangenehmer Phänomene, zu reduzieren, verschreibt der Arzt eine Behandlung.

Eine gute Vorbereitung ist Femoston, bestehend aus 2 Komponenten. Es enthält wichtige weibliche Hormone - Estradiol und Didrogesteron. Wie Sie wissen, nimmt die Aktivität dieser Hormone in den Wechseljahren ab, und Femoston kann sie ersetzen.

Darüber hinaus eignet sich Femoston zur Vorbeugung von Osteoporose. Wenn eine Frau häufig Frakturen hat, hilft dieses Medikament auch, sie zu verhindern.

Die Probleme in den frühen Wechseljahren

Fast schon bis zu 45 Jahre sind Wechseljahre üblich, was zu unangenehmen Folgen führt.

Die Gründe für dieses Phänomen sind oben beschrieben, aber es stellt sich heraus, dass Rauchen einer der Hauptgegner ist. Dies haben zahlreiche Forschungen von Wissenschaftlern gezeigt.

Viele Mädchen quälen sich hartnäckig. Es ist Zeit zu überlegen, ob es sich lohnt, Ihren Körper strengen Tests auszusetzen, um in wenigen Jahren ein Geschenk zu erhalten - in den frühen Wechseljahren, was früheres Altern bedeutet.

Das vorzeitige Aussterben der Eierstöcke kann zu Stress und ständiger Ermüdung führen. Moderne Mädchen versuchen, Karriere zu machen, arbeiten für Abnutzung und denken nicht über die Konsequenzen nach.

Und dann, wenn eine junge Frau die Wechseljahre empfindet, ist sie voller Angst und Verwirrung. Wenn er unbehandelt bleibt, entwickelt sich dieser Zustand oft zu einer Depression, aus der es schwierig ist, herauszukommen.

Wie kann man das verhindern? Beim Auftauchen der ersten störenden Glocken wenden Sie sich dringend an den Arzt. Denn das schnelle Aussterben der Eierstöcke ist nicht nur Depression und Alterung, sondern auch Probleme mit der Vaginalschleimhaut, der Harnröhre.

Es wird so trocken und dünn, dass es unangenehm wird. Sie möchten keine Harninkontinenz haben, wenn Sie husten oder sich bewegen?

Und das ist noch nicht alles! Stumpfes, graues Haar, Haarwuchs im Gesicht, am Hals und sogar an den Oberschenkeln lässt selbst die widerstandsfähigste Frau in Verzweiflung geraten.

Und Übergewicht? Zhirok sucht nach einem besseren Ort!

Vor allem aber machen sich Frauen Sorgen vor Falten, die immer schwieriger zu bekämpfen sind. Die Haut verliert ihre Elastizität aufgrund einer Abnahme der Kollagenproduktion.

Ein weiteres unangenehmes Merkmal des vorzeitigen Aussterbens ist die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Osteoporose und anderen Pathologien.

Rückzug oder Kapitulation nicht!

Wenn Sie es nicht fließen lassen, können Sie alles ändern! Wie kann eine vorzeitige Alterung des weiblichen Körpers vermieden werden? Nichts Neues, Sie müssen lediglich Ihren Lebensstil überdenken.

  1. Rauchen aufhören.
  2. Zeit für eine gute Erholung zu finden.
  3. Vernachlässigen Sie nicht die Gymnastik, andere, nicht die körperlichen Belastungen.
  4. Fügen Sie in die Diät mehr Gemüse, Obst, Meeresfrüchte, Käse, Milchprodukte ein.
  5. Lehnen Sie nicht die Hilfe von Medikamenten ab, dh verwenden Sie Hormonmedikamente, wie vom Arzt verordnet.
  6. Nehmen Sie Medikamente mit einem Siliziumgehalt. Silizium erhöht die Elastizität des Knochens. Es ist in Tropfen von Philwell erhältlich.

Volksheilmittel

Reduzieren Sie Hitzewallungen, um Schlafdillwasser zu normalisieren. Dies hilft: 3 EL. l Dillsamen gießen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser, bestehen Sie 1 Stunde in einer Thermoskanne, geben Sie 1 Liter Wasser hinzu. 3 mal täglich auf 100 ml zu nehmen, 30 Minuten nach der Mahlzeit. Der Kurs dauert 3-4 Wochen. Nicht mit vermindertem Druck einnehmen.

Setzen Sie in eine Thermoskanne 2 EL. Oregano 400 ml kochendes Wasser aufbrühen, nach 30 Minuten zweimal täglich 0,5 Tassen trinken. nach dem essen.

Ich bin sicher, dass Frauen alle Maßnahmen ergreifen werden, um ein frühzeitiges Altern des Körpers zu verhindern.

Lesen Sie auch auf unserer Website mehr darüber. wie man Hitzewallungen während der Wechseljahre lindert.

Загрузка...